Archiv für Ausstellung

Verspätete Fotos…

Posted in Alltag war schon morgen, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr, Was noch so anfällt with tags , , on November 19, 2010 by oz

Ich habe noch ein weiteres Bild von Jordans Ausstellung aus Hellerdorf gefunden und vielleicht könnt ihr darüber lachen.

Ich kann es nicht.

Mal wieder lachen, wäre echt gut.

Advertisements

Jordan Atanassov und die Berliner Galeristen

Posted in Alltag war schon morgen, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr, Was noch so anfällt with tags , , on Oktober 24, 2010 by oz

Ein neues Bild von den neuen aufkommenden Galeristen Berlin habe ich noch bei der letzten Ausstellung von Jordan in Hellersdorf geschossen. Der eine (zweite von rechts) schreibt auch gelegentlich Bücher und jetzt erweitert er auch noch sein Geschäftsgebiet auf die Bildende Kunst. Na da kann man ja wohl den Künstlern nur noch viel Glück wünschen.

So ganz nebenbei hat Jordan eine weitere Ausstellung mit dem schönen Titel „Flugobjekte“ im „Bulgarisches Kulturinstitut“ (Leipziger Str. 114, 10117 Berlin) geht leider nur noch bis zum 29.10.2010, das, un damit ist die Vinisage gemeint, steht noch nicht mal auf Web-Präsentation vom Kulturinstitut.

Also Beeilung ist angesagt.

Alles was bei einer Ausstellungseröffnung passierte

Posted in Aller Anfang ist mal zu, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr with tags , , , on Oktober 17, 2010 by oz

Vor geraumer Zeit war ich bei einer Ausstellungseröffnung von meinem Freund Jordan, Jordan Atanassov, in Hellersdorf eingeladen und dank Katja und Ahne bin ich auch rechtzeitig dort angekommen.

Es war eine schöne Veranstaltung mit Musik von Konrad und einem Lesebeitrag vom selbigen Endler.

Was ich sagen will, ist dass ja noch einiges andere passiert ist. Zum Beispiel hat eine Spinne auf ‚m Klo einen Käfer aufgefuttert.

In diesem Sinne mal wieder alles gerade lassen.

Emil Nolde – Die ungemalten Bilder

Posted in Freizeit, schon wieder so 'en Luxus, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr, Was noch so anfällt with tags , , , , , on Januar 2, 2010 by oz

Hier noch ein Tip für alle Kunstinteressierte.

Am Montag den 04.01.2010 kann man umsonst die Emil Nolde Stiftung (Dependance Berlin) am Gendarmenmarkt besuchen. Ausgestellt werden Bilder, welche er während seines Malverbots im Dritten Reich gemalt hat. Der Titel der Ausstellung ist „Mit verschnürten Händen – Ungemalte Bilder“.

Viel Spaß!

Fotoausstellung!

Posted in Alltag war schon morgen, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr with tags , , , on Juli 31, 2009 by oz

Falls ihr morgen Abend (Sonnabend 1. August) nichts zu tun habt, dann könnt ihr zur Schliemannstraße spazieren. Im Haus mit der Nummer 21 stelle ich ein paar Fotos aus. Der Ort heisst Seife & Kosmetik und ab 21 Uhr begleiten die „FIRECOPS“ das Kulturprogramm.

Hier noch der Werbeflyer:

Flyer-schliemann-_-ozo