Was war im Mai so los?

Hier ein kleiner Abriss über den Monat Mai.

Der Monat fing ganz gut an. Ich war in Dresden in der Chemiefabrik.

Es fing an mit PUFF.

PUFF

Danach war Schwund am Start.

Schwund

An die letzte Musikgruppe kann ich mich nicht erinnern.

Pisse

Am nächsten Tag war die Unterstützung der Arbeitslosendemo in Berlin angesagt.

Bolschewistische-Blaskapelle

Und hier noch ein Bild von der Demo.

Demo-2.Mai2015

OnOnOn hat eine Single (7″) mit über 20 Liedern aufgenommen.

OnOnOn

Eine neue Ausgabe von Rennfield ist im Mai erschienen.

Boy-Division

Tonia Harding spielte im White Trash.

Tonia-Harding

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: