Das Bett die letzte Stätte der Kunst

Eigentlich hat mich das Bettenmachen abgenervt. Jeden Tag das Gleiche, die gleichen Handbewegungen, die gleiche Ordnung. Die Kopfkissen an der Kopfseite, die Decken doppelt gefaltet mit der Öffnung in der Richtung der Füße.

Das ging mir auf die Nerven und bevor ich gar nicht mein Bett machte, habe ich es anders gemacht und hier ein paar Beispielbilder.

bettgrafik 2 bettgrafik 3 bettgrafik 4 bettgrafik 5

Das sind einige Experimente/Entwürfe.

Hier noch ein weiteres:

bettgrafik 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: