Archiv für Januar, 2010

Herbstradio sendet wieder!

Posted in Herbstradio with tags , , on Januar 31, 2010 by oz

Ab Montag den 1. Februar 2010 sendet Herbstradio wieder auf 99.1 Mhz UKW. Das Radioprogramm ist einen ganzen Monat zu hören, Tag und Nacht. Hört es euch an und spendet für ein freies Kulturradio in Berlin (Info unter www.herbstradio.org).

Mach mit!

Advertisements

Gestern gehört

Posted in Aller Anfang ist mal zu on Januar 28, 2010 by oz

Habe gestern gehört!

Essen im Freudenhaus!

Posted in Aller Anfang ist mal zu with tags , , , , on Januar 14, 2010 by oz

Heute hat Jacek arbeiten müssen und aus diesem Grund er kocht ein Gericht das unkompliziert sein wird.

Er erklärt mir das später, sagte er.

Ich vermute das es Nudeln zu essen geben.

Guten Appetit!

Die Polizei unterwegs im Süden des Prenzlauer Bergs

Posted in Alltag war schon morgen, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr with tags , , , , on Januar 7, 2010 by oz

Am Sonnabend kamen wir aus der Philharmonie nach Hause, bogen von der Tor in die Angermünder ein. Meine Freundin, das Kind und ich liefen rechtsseitig der Angermünder hoch und konnten aus unmittelbarer Nähe beobachten wie ein Auto auf dem Glatteis rumrutschend von der Polizeisirene, mit dem dazugehörendem Fahrzeug, verfolgt wurde. Ich hatte gleich eine lustig- sarkastische Bemerkung parat, diese tat ich sogleich meinen Liebsten kund. Doch zu lachen kamen Sie nicht, denn die Beamten sprangen in jenem Moment wie von der Tarantel gestochen aus ihrer Wanne, umzingelten das Fahrzeug und einer der Beamten zog seine Waffe zu einem finalen Rettungsschuss. Ja, da vergeht einem das Lachen und man kriegt es mit der Angst zu tun. Geschossen wurde zum Glück nicht, doch wegen zu niedriger Fahrgeschwindigkeit wird man in der Innenstadt, glaube ich, nicht erschossen. Aber aus dem Land der Erfinder der Autobahn ist alles zu erwarten.

Mein Tip: Nackig Auto fahren, und Tip zwei Heizung an, Fenster auf – Alle Leute sind gut drauf, haha.

Leider hatte ich keine Kamera dabei gehabt um das Gesehene dokumentarisch zu belegen, aber dafür gibt es ein Bild vom Vogelparadies.

Emil Nolde – Die ungemalten Bilder

Posted in Freizeit, schon wieder so 'en Luxus, Kundschaften ist nicht etwas für's Ohr, Was noch so anfällt with tags , , , , , on Januar 2, 2010 by oz

Hier noch ein Tip für alle Kunstinteressierte.

Am Montag den 04.01.2010 kann man umsonst die Emil Nolde Stiftung (Dependance Berlin) am Gendarmenmarkt besuchen. Ausgestellt werden Bilder, welche er während seines Malverbots im Dritten Reich gemalt hat. Der Titel der Ausstellung ist „Mit verschnürten Händen – Ungemalte Bilder“.

Viel Spaß!

%d Bloggern gefällt das: